Fahrerlaubnisklasse – BF17

///Fahrerlaubnisklasse – BF17
Fahrerlaubnisklasse – BF172018-11-03T02:58:33+00:00

Häufig gestellte Fragen

Kraftfahrzeuge bis zu 3500kg (zulässiges Gesamtgewicht) mit:

  • Einem Anhänger einer zulässigen Gesamtgewicht bis zu 750 kg
  • Kombinationen bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3500 kg für das gesamte Gespann
  • Der Fahranfänger wird von einem fahrerfahrener Begleiter. Dieser kann dem Fahrahfänger in schwierigen Situation helfen, natürlich Tipps geben und beim vorausschauenden Fahren unterstützen.
  • mindestens 30 Jahre alt
  • maximal 3 Punkte im Verkehrszentralregister bei Antragstellung
  • 5 Jahre ununterbrochener Besitz der Führerscheinklasse B
  • 14 Theoriestunden bei Ersterwerb
  • 8 Theoriestunden bei Erweiterung des Führerscheins

12 Sonderfahrten, aufgeteilt in:

  • 5 Stunden Überlandfahrt
  • 4 Stunden Autobahnfahrt
  • 3 Stunden bei Dunkelheit
  • Aktuelles Lichtbild
  • Sehtest
  • Nachweis über die Teilnahme an einer lebensrettende Sofortmaßnahme am Unfallort
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Zustimmung der Erziehungsberechtigten

Was kostet eine Fahrausbildung?

Wir verstecken unsere Preise nicht!

Zur Preisliste