Hilfreiche Links

Der aktuelle Bußgeldkatalog

Dank des umfassenden Theorieunterrichts in der Fahrschule kennen Sie die wesentlichsten Regeln im Straßenverkehr. Ist dann noch die Praxisprüfung positiv verlaufen, steht der neuerlangten Freiheit nichts mehr im Weg. Mit dieser Unabhängigkeit dürfen Sie aber nicht leichtfertig umgehen. Um die Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten, führte die Bundesregierung Bußgelder, Punkte und sogar Fahrverbote ein. Die Seite Bußgeldkatalog.de zeigt Ihnen alle Verstöße und ihre Folgen. Werden Sie beispielsweise mit einem Handy am Steuer erwischt, droht ein Bußgeld von 60 Euro und ein Punkt in Flensburg. Bei Abstandsverstößen gibt es besonders hohe Strafen. Unterschreiten Sie den Mindestabstand zum nächsten Fahrzeug bei etwa 130 km/h um 5 Meter, gibt es 2 Punkte und bereits ein Fahrverbot von 3 Monaten.