Fahrerlaubnisklasse – BF17

Was darf ich mit der Führerscheinklasse - BF17 fahren?

Kraftfahrzeuge bis zu 3500kg (zulässiges Gesamtgewicht) mit:
  • Einem Anhänger einer zulässigen Gesamtgewicht bis zu 750 kg
  • Kombinationen bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3500 kg für das gesamte Gespann

Wie alt muss ich zum Erwerben dieser Fahrerlaubnis sein?

  • 16,5 Jahre

Wie funktioniert das begleitete Fahren?

Der Fahranfänger wird von einem fahrerfahrener Begleiter. Dieser kann dem Fahrahfänger in schwierigen Situation helfen, natürlich Tipps geben und beim vorausschauenden Fahren unterstützen.

Welche Voraussetzungen muss die Begleitperson erfüllen?

  • mindestens 30 Jahre alt
  • maximal 3 Punkte im Verkehrszentralregister bei Antragstellung
  • 5 Jahre ununterbrochener Besitz der Führerscheinklasse B

Wie viele Theoriestunden muss ich belegen?

  • 14 Theoriestunden bei Ersterwerb
  • 8 Theoriestunden bei Erweiterung des Führerscheins

Wie viele Sonderfahrten muss ich mindestens fahren?

  • 12 Sonderfahrten, aufgeteilt in:
    • 5 Stunden Überlandfahrt
    • 4 Stunden Autobahnfahrt
    • 3 Stunden bei Dunkelheit

Was benötige ich für die Anmeldung?

  • Aktuelles Lichtbild
  • Sehtest
  • Nachweis über die Teilnahme an einer lebensrettende Sofortmaßnahme am Unfallort
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Zustimmung der Erziehungsberechtigten

Was kostet eine Fahrausbildung?

Wir verstecken unsere Preise nicht!